Hannover Messe 2018: ADS-TEC präsentiert Batteriespeicherlösungen und neuen 320 kW „High Power Charger“ für die E-Mobilität im Niederspannungsnetz

Auf der Energy – der Leitmesse für integrierte Energiesysteme und Mobilität – zeigt ADS-TEC im Rahmen der Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2018 auf dem Baden-Württemberg Pavillon (Halle 27, Stand H75) seine weltweit führende 320 kW DC-Schnellladetechnik auf Batteriespeicherbasis. Diese ermöglicht auch im Niederspannungsnetz Ladezeiten vergleichbar dem Tanken. Mit seinen skalierbaren Batteriesystemen für Heim, Gewerbe, Industrie und Infrastruktur bietet das mittelständische Familienunternehmen professionelle Energielösungen, die Erzeugung und Verbrauch optimal koppeln und das bestehende Verteilnetz effektiv nutzbar machen.

14. März 2018


Produktneuheit „High Power Charger“ – Schnellladen am leistungsbegrenzten Verteilnetz – Industrial & Infrastructure (Foto: ADS-TEC)

Produktneuheit „High Power Charger“ – Schnellladen am leistungsbegrenzten Verteilnetz – Industrial & Infrastructure (Foto: ADS-TEC)

„PowerBooster“ für Schnellladestationen und Netzdienstleistung – Industrial & Infrastructure (Foto: ADS-TEC)

„PowerBooster“ für Schnellladestationen und Netzdienstleistung – Industrial & Infrastructure (Foto: ADS-TEC)

Basierend auf langjähriger Erfahrung entwickelt und produziert ADS-TEC hochwertige Lithium-Ionen-Batteriespeichersysteme inklusive Energiemanagementsysteme. Das Produktportfolio beginnt bei sechs beziehungsweise neun Kilowattstunden Speicherkapazität im Heimbereich, geht über 19, 28 und 47 Kilowattstunden für größere Einheiten oder Gewerbe und reicht bis in den Multi-Megawatt-Bereich für Industrie und Infrastruktur. Die modulare Bauweise und ein umfassendes IT-Managementsystem ermöglichen nahezu unbegrenzte Skalierungsmöglichkeiten.

Mit der Elektromobilität kommt in naher Zukunft ein großer Bedarf an hoher Leistung ins Verteilnetz. ADS-TEC bietet heute schon intelligente Batterielösungen, die hohe Leistungen für Schnellladestationen im leistungsbegrenzten Verteilnetz bereitstellen.

320 kW „High Power Charger“: HPC-Booster und HPC-Dispenser
Auf der diesjährigen Energy in Hannover stellt das Unternehmen seine weltweit führende HPC „High Power Charging“ Schnellladetechnologie für bestehende und künftige E-Fahrzeuge vor. Es handelt sich um das extrem komprimierte Batteriespeichersystem „HPC-Booster“ – ein weniger als zwei Kubikmeter großes Komplettsystem inklusive Batterie, Umrichter, Klimatisierung, Steuerung, Energiemanagement, Security/Firewall und Kommunikationseinheit – sowie den Schnellladesäulen „HPC-Dispenser“ für eine DC-Ladeleistung von bis zu 320 kW. Damit können mehrere hundert Kilometer Reichweite in wenigen Minuten geladen werden. Das System ist leicht integrierbar und nutzt das bestehende Verteilnetz effektiv und ohne aufwendigen Netzausbau. Beides sind Neuentwicklungen in Zusammenarbeit mit der Porsche Engineering Group. Mit seinem ausgesprochen hochwertigen Design erfüllt das Ladesystem zudem repräsentative Zwecke.

Mini-Containersystem PowerBooster”
Eine weitere Gesamtlösung bietet ADS-TEC mit seinem Outdoor-Batteriesystem „PowerBooster“ im kompakten Minicontainer, das ebenfalls hohe Leistungen an Schnellladestationen liefert, während es mit niedriger Leistung am verfügbaren Netzanschlusspunkt nachgeladen wird. Das spart nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch aufwendige Mittelspannungsanlagen, Baukostenzuschüsse oder teuren Netzausbau.
Gleichzeitig kann der PowerBooster als Quartierspeicher oder Grid-Service-Station für Netzdienstleistungen nahezu überall und direkt im Außenbereich aufgestellt und an das 400-Volt-Verteilnetz angeschlossen werden. Viele netzdienliche Funktionen wie Spannungshaltung, Verzögerung zur optimalen Bandbreiten-Nutzung, Frequenzregelung, Blindleistungserbringung oder Spitzenkappung sind mit dem Speichersystem möglich. Energieversorger und lokale Netzbetreiber nutzen den PowerBooster bereits erfolgreich bei temporär überlasteten Verteilnetzen durch volatile Erzeuger und Verbraucher wie beispielsweise Photovoltaikanlagen und E-Fahrzeuge.

Mehrwerte über die Cloud-Plattform Big-LinX® von ADS-TEC
Durch die besondere Energiedichte und konstant hohe Leistungsfähigkeit aller StoraXe-Speichersysteme von ADS-TEC sind weitreichende Nutzungskonzepte wie beispielsweise eine Vernetzung zu Schwarmlösungen möglich. Über die IoT-Service-Plattform Big-LinX, ebenfalls eine Eigenentwicklung von ADS-TEC, können verteilte Batteriesysteme überwacht, sicher gekoppelt und in übergeordnete Managementsysteme und virtuelle Kraftwerke der Kunden eingebunden werden. Mit „Big-LinX Energy“ stehen verschiedene Energy-Management-Tools zur Verfügung. Diese helfen bereits bei der Planung, ermöglichen eine verlässliche Garantiezusage in Absprache mit den Zellherstellern, übernehmen im laufenden Betrieb das Monitoring, die Fernwartung oder Datenanalyse und halten viele Möglichkeiten für zukünftige Geschäftsmodelle und Integrationen bereit.

Die Wertschöpfung liegt bei StoraXe-Systemen von ADS-TEC zum einen in der leistungsoptimierten Hardware, zum anderen aber vor allem in der IT und den Mehrwerten über Big-LinX Energy.

  Zurück

ads-tec Holding GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 1
72622 Nürtingen
Tel: +49 7022 2522-0
Fax: +49 7022 2522-400
mailbox@ads-tec.de