ADS-TEC präsentiert auf der LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 (Halle 8, Stand A22) Neuheiten aus dem Bereich Industrial IT für mobile Logistikanwendungen

VMT9000 Serie als Fortsetzung der VMT-Erfolgsgeschichte: Die Logistik-Terminals der neuen Generation sind deutlich kleiner, dabei noch leistungsstärker und mit einer Fülle an innovativen Features ausgestattet.

15. Januar 2018


Messeneuheit: Terminal der VMT9000 Serie mit vielen Highlights (Foto: ADS-TEC)

Messeneuheit: Terminal der VMT9000 Serie mit vielen Highlights (Foto: ADS-TEC)

Die neu entwickelte VMT9000 Serie steht mit ihrem hochwertigen Design und Qualität ganz in der Tradition der preisgekrönten ADS-TEC Bediengeräte. Sie sind in den Formaten 4:3 und erstmalig auch im Widescreen-Format erhältlich sowie mit aktuellsten Windows® 10 IoT Enterprise LTSB, Linux und IGEL Betriebssystemen ausgestattet und werden in den Größen 10,4, 12,1 und 15 Zoll angeboten.
Eine extrem kompakte Bauweise ermöglicht den Einsatz auch bei beengten Platzverhältnissen. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen ist die neue Serie noch leistungsstärker und mit aktuellster Technologie im Bereich der PC-Technik ausgerüstet (Intel Atom® Dual und Quad Core Prozessortechnologie). Sie sind  gemäß IP66 rundum staubdicht sowie gegen starkes Strahlwasser geschützt, für Temperaturen von -30°C bis 60°C im Innen- und Außenbereich einsetzbar, mit schlagfesten Scheiben nach Schutzart IK08 sowie mit kratz- und abriebfesten Oberflächen versehen und mit ihrem stabilen Aluminium-Druckgussgehäuse flexibel auf Staplern und Fahrzeugen einsatzfähig.
Für eine noch bessere Lesbarkeit bei Sonnenlicht sind die Geräte im Standard mit Sunlight Readable Displays ausgestattet. Der Kunde kann wählen zwischen einem resistiven Industrie-Touchscreen oder einem PCAP Multi-Touch Display (auch hier ist das Display für den Betrieb mit Handschuhen einstellbar). Ein integrierter Helligkeitssensor sorgt für eine automatische Regelung der Anzeigenbeleuchtung bei wechselndem Umgebungslicht. Zur Fahrererkennung ist ein Annäherungssensor integriert, welcher beim Verlassen des Fahrzeugs automatisch das Display abdunkelt und somit den Energieverbrauch des Gabelstaplers optimiert.
Die integrierte USV-Funktion gewährleistet unterbrechungsfreies Arbeiten, auch wenn die Staplerbatterie gerade ausgetauscht wird. Für den Anschluss an unterschiedliche Fahrzeuge wurde ein Weitbereichsnetzteil für 12 V, 24 V oder 48 V Bordnetze integriert. Um eine stabile WLAN-Verbindung zu sichern, ist der Anschluss einer externen WLAN-Antenne zu jeder Zeit möglich (wahlweise auch über WWAN und GPS, falls kein WLAN vorhanden). Die RFID-Benutzererkennung sichert den Zugriff auf Daten. Zur Preisoptimierung trägt der integrierte eMMC on Board Speicher mit 64 GB bei – dies spart Kosten für einen zusätzlichen Massenspeicher. Außerdem ermöglicht ein gut zugänglicher Serviceschacht eine schnelle und einfache Montage.
In Summe entspricht die neue VMT9000 Serie ganz dem neuen Zeitalter der Industrie 4.0.

Auch Machine Mounted Terminals, Panel PCs, Tablets und Industrie 4.0-Lösungen werden auf dem Stand präsentiert.
Mit der IoT-Service-Plattform Big-LinX, der Bediensoftware X-Remote, den Firewalls und Routern sowie seinen bewährten Bediengeräten bietet das Unternehmen einen leistungsstarken Lösungsbaukasten für weltweit vernetzte Systeme – sei es in Lager und Logistik, Medizintechnik, Lebensmittel- und Getränkeindustrie oder im maritimen Bereich. Im Zusammenspiel der ADS-TEC IT-Produkte wird deutlich, wie Industrie 4.0 bereits erfolgreich funktioniert.

  Zurück

ads-tec Holding GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 1
72622 Nürtingen
Tel: +49 7022 2522-0
Fax: +49 7022 2522-400
mailbox@ads-tec.de