HPC-Schnellladestation erstmals im Einsatz bei ADS-TEC in Nürtingen

Prominente Einweihung mit dem baden-württembergischen Umweltminister Franz Untersteller – jetzt im Video!

6. April 2020


Der Minister freute sich besonders, dass damit sein neues Dienstfahrzeug in kürzest möglicher Zeit geladen werden konnte. (Foto: ADS-TEC)

Der Minister freute sich besonders, dass damit sein neues Dienstfahrzeug in kürzest möglicher Zeit geladen werden konnte. (Foto: ADS-TEC)

Unser neues Video zeigt die gelungene Einweihung und Inbetriebnahme unseres HPC-Schnellladesystems mit dem Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg Franz Untersteller, der das System direkt vor unserem Hauptsitz in Nürtingen am 30. August 2019 mit seinem Audi e-tron erstmals testete.

Der Minister freute sich besonders, dass damit sein neues Dienstfahrzeug in kürzest möglicher Zeit geladen werden konnte. Der High Power Charger bietet eine Ladeleistung von bis zu 320 kW. Das übertrifft die mögliche Ladeleistung der meisten aktuellen E-Fahrzeuge bei weitem. Ein Audi e-tron ermöglicht rund 150 kW, während ein Porsche Taycan sogar mit deutlich höherer Leistung geladen werden kann. Wichtig dabei ist, dass diese hohe Ladeleistung mithilfe des Speichersystems HPC-Booster auch ohne Netzausbau am leistungsbegrenzten Netz möglich ist. Außergewöhnliche Kompaktheit, geringste Geräuschentwicklung und hochwertigstes Design erlauben es, Schnellladetechnik an vielen Orten im Verteilnetz zur Verfügung zu stellen.

Im Video lernen Sie alles über die Funktionsweisen und Mehrwerte unseres High Power Chargers.


  Zurück

ads-tec Holding GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 1
72622 Nürtingen
Tel: +49 7022 2522-0
Fax: +49 7022 2522-400
mailbox@ads-tec.de