Besuch der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut erhält Einblicke bei ADS-TEC

13. August 2019


Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut erhält Einblicke in das Unternehmen ADS-TEC (Foto: ADS-TEC)

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut erhält Einblicke in das Unternehmen ADS-TEC (Foto: ADS-TEC)

Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut besuchte am 8. August 2019 das mittelständische Familienunternehmen ADS-TEC in Nürtingen. Bei dem technologisch führenden Unternehmen informierte sie sich vor allem über Chancen und Risiken von Schnelllade-Infrastrukturen, da diese mit zunehmender E-Mobilität von zentraler Bedeutung werden. Das Unternehmen nimmt hier weltweit eine Vorreiterrolle ein, insbesondere beim Einsatz in leistungsbegrenzten Netzstrukturen. Auch im zweiten Bereich industrieller IT-Systeme konnte die Ministerin erfahren, wie es möglich ist, als mittelständischer deutscher Hersteller mit führender Technologie und digitalen Prozessen im Umfeld asiatischer Dominanz zu bestehen. Der ADS-TEC Geschäftsführer und Präsident des Bundesverbandes für Energiespeichersysteme Thomas Speidel hält fest: "Wichtig ist, dass wir im Schulterschluss mit Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft Spitzentechnologie aus Baden-Württemberg nicht nur entwickeln, sondern vor allem liefern und damit auch in den neuen Geschäftsbereichen der Mobilität Wertschöpfung erhalten können."


  Zurück

ads-tec Holding GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 1
72622 Nürtingen
Tel: +49 7022 2522-0
Fax: +49 7022 2522-400
mailbox@ads-tec.de