Firewalls und Router
Maximale Sicherheit für industrielle Netzwerke


 

Firewalls und Router - IRF1000 Serie

Kontakt
Tel: +49 7022 2522-200
E-Mail: sales@ads-tec.de
Produktanfrage starten

Security-Lösung für Anlagen und Maschinen
Einfach und intuitiv in der Bedienung löst die Firewall anspruchsvolle Sicherheitsaufgaben und punktet im Einsatz als Fernwartungszentrale oder Router im Schaltschrank. Durch die Implementierung von IoT-Standards wie OPC UA und MQTT bietet die IRF1000 Serie eine variable Basis für den Einsatz in der Industrie 4.0. Technologie 100% Made in Germany.

IRF1000 Serie  Produktvorteile
• Einstieg in die Welt des Remote Service und der Industrie 4.0
• Smartcard-basiertes Sicherheitskonzept
• Vier 100 Mbit/s Ethernet Ports
• Konfigurationsassistent für einfache Einrichtung
• Optionale Mobilfunk-Option mit 4G/LTE ermöglicht einen
  drahtlosen Internetzugang

Kompakte Bauform  Formvollendet und praktisch
• Schlankes Gehäusedesign für minimalen Platzbedarf
  im Schaltschrank
• Montage auf Hutschiene

Industrial Internet of Things – Industrie 4.0  Daten sammeln und senden
• Integration gängiger IoT-Protokolle (OPC UA,
  ModbusRTU und ModbusTCP)
• Einfacher Push der Daten mit Big-LinX
• Data Push zur Bereitstellung für Predictive Maintenance,
  Machine Learning und weiterer Big-Data-Anwendungen
• Anbindung per MQTT zu jeder 3rd Party Cloud
• Die Implementierung der Docker-Technologie ermöglicht eine
  Flexibilität, die in dieser Klasse einzigartig ist

Speicherkarte  Plug & Play konfigurieren
• Die gesamte Konfiguration der Firewall kann auf
  einer optional erhältlichen Speicherkarte gespeichert werden
• Die Firewall liest bei jedem Start automatisch den Inhalt der Speicherkarte
• Ein Austausch des Gerätes erfolgt schnell und
  kostengünstig ohne den Einsatz von Spezialisten

Schlüsselschalter  Integration in Automatisierungskonzepte
• Die IRF1000 Serie verfügt über einen 24-VDC-Eingang
• Der Bediener kann auf einfache Weise einen Schlüsselschalter
  für die Einleitung einer Fernwartung verwenden
• Über verschiedene Software-APIs können Steuerungen den
  gesamten Funktionsumfang der Router kontrollieren

Flexible VPN-Unterstützung  Baustein für individuelle Lösungen
• Unterstützung gängiger Verfahren zur Anbindung von Maschinen via Internet
  (OpenVPN, Big-LinX)
• OpenVPN-Verbindungen können flexibel einzelnen Ports zugeordnet oder
  über bestehende Proxyserver getunnelt werden

Multi-User  Parametrierrechte einschränkbar
• Das integrierte Rechte-Management erlaubt die Vergabe der Rechte
  zur Geräteparametrierung auf Benutzerebene

Mobilfunk  Weltweit
Die integrierte 4G/LTE-Option erlaubt eine Anbindung an die örtlichen High-Speed-Mobilfunknetze. Umfangreiche Softwareunterstützung wie redundanter Fallback-Betrieb von Ethernet-Links runden das Produkt ab.
Je nach Anforderungen in zwei verschiedenen Ausprägungen:
• LTE in Europa
• LTE in EMEA sowie Nord- und Südamerika

Schnittstellen  Offen für Standards
Schnittstellen an der Firewall:
• DC IN 24V DC
• Factory default button
• 4 x RJ45 Ethernet
• 1 x Digital IN
• 2 x SIM-Karten-Slot
• 1 x RS485


Produkteigenschaften

Big-LinX  IIoT-Service-Plattform
• Big-LinX ist ein integrierter VPN-Server mit Webportal, hier sammeln sich alle Fernwartungsanfragen von weltweit verteilten IRF2000 VPN-Routern
• Fernwartungsumgebungen auf Basis von virtuellen Maschinen können voll integriert und den jeweiligen Maschinen zugeordnet werden – jede Fernwartungsanfrage kann so in einer eigenen virtuellen Maschine bearbeitet werden

› mehr erfahren


Testkits

IRF1000 Testkit  60 Tage kostenlos testen
Ergreifen Sie die Chance und testen die IRF1000 ganz unverbindlich und kostenlos 60 Tage lang.

› mehr erfahren


ADS-TEC Services

ADS-TEC Service Pakete Extended Warranty in Basic, Silver und Gold
Für die Deckung technischer Ausfälle besteht über die gesetzliche Gewährleistung hinaus die Möglichkeit, bereits beim Kauf eines ADS-TEC Industrial IT Produktes eine erweiterte Serviceleistung abzuschließen. So ist auch längerfristig eine Absicherung gegen Instandsetzungskosten aufgrund technischer Ausfälle realisierbar.

› mehr erfahren