StoraXe HPC Booster / HPC Dispenser
Ladetechnologie in neuer Dimension


 

StoraXe HPC Booster / Dispenser

Kontakt
Tel: +49 7022 2522-201
E-Mail: energy-storage@ads-tec.de
Produktanfrage starten

HPC-Booster
Netz Netzform 1- oder 3-phasig
Netzfrequenz 50 Hz / 60 Hz
Netzeingangsleistung 20 bis 110 kW
Netzeingangsspannung 200 - 480 V
Batteriesystem Performance Warranty Batterie 10 Jahre (technische Auslegung auf 20 Jahre)
Überwacht und nachsteuerbar über Backend
Zellchemie Lithium-Ionen
Batteriekapazität 140 kWh bei Vollausstattung
Kühlung Luft- und flüssigkeitsgekühlt
Wiederaufladezeit 3 h bei 50 kW Netzleistung
HPC-Booster Fahrzeugladeleistung 1x 160 kW / 2x 160 kW / 1x 320 kW
Wirkungsgrad > 90 %
Zielmärkte Weltweit
Lärmemissionen Geräuschreduziertes Laden, auch für die Aufstellung im Wohngebiet
L x B x H 1,2 x 1,2 x 1,3 m zzgl. Fundament und Erdverkabelung
Gewicht 1,8 t
Aufstellungsmöglichkeit 200 m zum Netzanschluss, max. 100 m zum Dispenser
Bidirektionalität Ja
Ausgangsspannung 200 - 920 V DC ausgangsseitig zum Fahrzeug
Kommunikationsschnittstellen Backendanbindung Mobilfunk / DSL
Protokoll OCPP oder kundenspezifisch
Umgebungsbedingungen Temperaturbereich -30° C bis 60° C
Aufstellungsmöglichkeit Innen- und Außenbereich*
Normen/Sicherheit Sicherheit Funktionale Sicherheit nach IEC61508
Zertifizierung Je nach Region, z.B. UL, CE, CCC
EMV EN 61000-6-2; EN 61000-6-4
Transport UN38.3 Transportvorschrift für Lithium-Batterien
HPC-Dispenser
Abmessungen L x B x H Grundfläche 0,4 x 0,4 m, Höhe 2,7 m
Gewicht 170 kg
System Bildschirm Sonnenlichttauglicher 10-Zoll-Touchscreen
Authentifizierung ISO15118 Plug&Charge, RFID
Energiemessung Optional per geeichtem DC-Energiezähler
Vandalismusklasse RC2
Lärmemissionen Geräuschlos, kein Austritt von Kühlungsluf
Ladekabel Kühlung Flüssigkeitsgekühlt (nur CCS1, CCS2)
Steckertyp CCS1, CCS2, CHAdeMo, GB/T
Funktionalität Flexibles Kabel für komfortable Erreichbarkeit der Ladedosen am Fahrzeug
Kabellänge 3,8 m
Kabel ohne Bodenkontakt im gesteckten Zustand

* abhängig von Genehmigung lokaler Behörden