Hannover Messe 2015: ADS-TEC präsentiert Lithium-Ionen-Batteriespeicher auf Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg

Auf der Hannover Messe präsentiert ADS-TEC vom 13. bis 17. April 2015 seine Lithium-Ionen-Batteriespeicher erneut auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg (Halle 27, Stand H85). Durch ihr Energy-Management-System und die modulare Bauweise sind die ADS-TEC Batteriespeicher vielseitig einsetzbar.

7. April 2015


ADS-TEC Batteriespeicher für die Bereiche Home & Small Business und Industrial & Infrastructure

ads-tec zeigt auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe 2015 sein Portfolio im Bereich Energiespeicherung. Auf dem Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg wird der schwäbische Mittelständler erneut seine Batteriespeicher sowohl für den Bereich Home & Small Business als auch für Industrial & Infrastructure-Anwendungen präsentieren.

Dezentrale, dynamische Speichersysteme sind ein wesentlicher Baustein für den erforderlichen Wandel der Energiewirtschaft. „Durch unsere intelligenten Speicher und die damit verbundene bessere Netzauslastung wird es künftig möglich, Erneuerbare Energien in noch größerem Um-fang in die Netze einzuspeisen“, erläutert Thomas Speidel, Geschäftsführer von ads-tec.
 
ads-tec entwickelt und produziert mit seinen intelligenten Batteriespeichern auf Lithium-Ionen-Basis eine Technologie, die sich durch eine besondere Energiedichte und eine sehr hohe Zyk-lenzahl auszeichnet. Mit Big-LinX®, dem von ADS-TEC entwickelten Energy-Management-System, werden die Batteriespeicher gesteuert, koordiniert sowie in die Netze integriert. Der modulare Aufbau und das umfassende IT-System stellen ein nahezu unbegrenztes Skalierungssystem zur Verfügung – zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von Solarstrom in größeren Eigenheimen bis hin zur Bereitstellung von Regelenergie bei Energieversorgern und Netzbetreibern.

Das Thema Sicherheit steht bei allen Entwicklungen von ADS-TEC im Vordergrund. Bei der Ent-wicklung ihrer Lithium-Ionen-Batteriespeicher setzt ADS-TEC ein redundantes, mehrstufiges Si-cherheitskonzept von der Zelle bis hin zum gesamten Speichersystem ein. Die funktionale und elektrische Sicherheit sind durch akkreditierte Prüflabore wie dem VDE in enger Zusammenar-beit geprüft und zertifiziert. In Summe erfüllt das ADS-TEC Sicherheitskonzept bereits heute weit mehr Anforderungen und Ziele in Bezug auf die Batteriesicherheit als sie in den Normen und Anwendungsregeln verlangt werden. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass in der Entwicklung ein ständiger und direkter Austausch mit den Zellherstellern stattfindet.

  Back

ads-tec GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-72622 Nürtingen
Germany
Phone +49 7022 2522-0
Fax +49 7022 2522-400
Email mailbox@ads-tec.de